Dies ist keine Werbeseite für die Optikerinnung, sondern

hier ist eine Domain im Aufbau,
welche sich, in unregelmäßigen Abständen, mit
aktuellen politischen Problemen befassen wird.


Ein eigentlich undankbares Vorhaben. Warum...?

...Kritische Worte gegen Ausländerverhalten und schon ist man ein "Rechter",

zu soziales Gedankengut, ab in die "Linke-Ecke",

prangert man zu hohe Manager-Gehälter an schürt man eine "Neid-Debatte",

kritisiert man zu hohe Lohnabschlüsse ist man ein Gewerkschaftsfeind...

Was soll´s, schauen Sie doch einfach einmal wieder vorbei